Bowen-Therapie

Bei der Bowen-Therapie handelt es sich um eine sanfte, manuelle Therapieform. Es werden leichte Griffe (Moves) an definierten Stellen des Muskel- und Fasziensystems gesetzt. Nach einer kurzen Serie von Moves kommt es zur Pause. Die Pause beträgt ca. 2 Minuten und ist wichtig, damit Ihr Körper die gesetzten Reize verarbeiten und das Gewebe im gewünschten Maße reagieren kann.

Eine Bowen-Therapie Sitzung geht, in der Regel, 40 Minuten. Da die Behandlung mehrere Tage nachwirken kann, sollten nur ein bis zwei Sitzungen pro Woche durchgeführt werden.

Durch die Therapie werden die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers aktiviert.

Anwendungsgebiete

- Schmerzen des Bewegungsapparates

- Kopfschmerzen

- Ischialgie

- Bandscheibenvorfall

- Halux valgus

- Blasenfunktionsstörungen

- Fibromyalgie

- Stress

- Kieferknacken und Zähneknirschen

- Menstruationsbeschwerden

© 2023 by Soft Aesthetics. Proudly created with Wix.com